• Jen Quatuor

Frühstücksideen

Aktualisiert: 23. Juni 2019

(VEGANE) PANCAKES


Zutaten (für 4 Parionen):

  • 75 g Dinkelmehl oder feine Haferflocken

  • 20 g Kokosmehl

  • 1 TL Backpulver

  • optional etwas Zimt und Vanille

  • 1 - 2 EL Kokosblütenzucker nach Geschmack

  • 1 Ei oder Ei-Ersatz (s.u)

  • 90 ml Milch nach Wahl

  • 40 ml Mineralwasser

  • 1 EL flüssiges Kokosöl

  • Kokosöl zum braten


Zubereitung:

  1. Zunächst das Ei (oder den Ei-Ersatz) gemeinsam mit der Milch, flüssigem Kokosöl und Zucker schaumig mixen. Erst danach das Sprudelwasser hinzugeben, damit die Kohlensäure noch enthalten bleibt.

  2. In einer Schüssel Mehl, Zimt, Vanille und Backpulver zunächst separat vermischen und dann zur Milchmischung geben. Alles kurz und schnell mixen. Der Teig sollte eine cremige und dickflüssige Konsistenz haben. (Falls die Pancakes noch zu dickflüssig sein sollten, einfach etwas mehr Flüssigkeit hinzugeben.) Den Teig dann ca. 10 Minuten stehen lassen.

  3. Kokosöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Nun ca. 2 EL Teig pro Pfannkuchen in die Pfanne geben und mit einer kreisenden Bewegung runde Pancakes formen. Sobald sich oben Bläschen bilden (nach ca. 2 - 3 Minuten), die Pfannkuchen wenden und für weitere ca. 2 - 3 Minuten zu Ende ausbacken.

  4. Die warmen Pancakes mit Beeren oder anderen Toppings nach Lust und Laune servieren.


PORRIDGE


Klassisches Porridge besteht meist ausschließlich aus Haferflocken. Du kannst dein Porridge aber auch mit Hirse, Lein- oder Chiasamen verfeinern. Als Topping eignen sich frische Früchte (Bananen, Äpfel, Beeren), Nüsse, Zimt oder Kokos-flocken. Probier einfach aus, was dir schmeckt!


Zutaten (für 4 Portionen):

  • 160 g Haferflocken

  • 800 ml Milch

  • 1 Prise Salz

  • 125 g Mandelkerne mit Haut

  • 1 Prise Zimt


Zubereitung:

Haferflocken, Milch und Salz in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, 2 - 3 Minuten leicht köcheln lassen, bis eine breiige Konsistenz entsteht. Die Mandeln grob hacken. Das Porridge in Schüsseln anrichten und mit Mandeln und Zimt bestreuen.

32 Ansichten