• Jen Quatuor

Süß & Gesund

Aktualisiert: 23. Juni 2019

AVOCADO-SCHOKOMOUSSE MIT BANANEN


Zutaten (für 2-3 Portionen):

  • 1 Avocado

  • 2 überreife Bananen

  • 2 EL Backkakao (ungesüßt)

  • ggf. etwas Erythrit / Kokosblütenzucker


Zubereitung:


Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale herauslösen. Die Bananen schälen und zusammen mit der Avocado in ein hohes Gefäß oder einen Standmixer geben. Das Kakaopulver hinzugeben und alles zusammen gut durchpürieren. Ggf. mit etwas Erythrit / Kokosblütenzucker abschmecken. Das Mousse im Kühlschrank für mindestens 1 Stunde durchkühlen lassen und zeitnah genießen.



BEEREN MIT KOKOSSAHNE


Zutaten (für 4 Personen):

  • 600 g Brombeeren

  • 600 g Erdbeeren

  • 40 g Limettensaft

  • 200 g Kokoscreme

  • Erythrit / Kokosblütenzucker

  • Minze


Zubereitung:


Kokosmilch im Kühlschrank kalt stellen. Die Kokoscreme (die sich oben auf der gekühlten Kokos­milch absetzt) 5 Minuten mit dem Mi­xer schaumig schlagen. Nach Belieben etwas Erythrit oder Kokosblütenzucker dazu geben. Die Erdbeeren in Stücke schneiden, mit den Brombeeren vermischen und mit Limettensaft beträufeln. (Natürlich gehen auch Tiefkühlbeeren.) Die Kokossah­ne auf die Beeren geben und mit Minze garnieren.


SCHOKOLADEN-TARTE MIT DATTELN


Zutaten:

--> Für Springform mit 24 cm Durchmesser

  • 6 Eier

  • 1 Prise Salz

  • 200 g Nüsse

  • 150 g getrocknete, entsteinte Datteln

  • 200 ml Mandelmilch oder andere Nussmilch oder Wasser

  • 3 gehäufte EL Kakaopulver (40 g)


Zubereitung:


Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Nüsse im Mixer fein mahlen. Datteln, Eigelbe, Nussmilch und Kakao zugeben und alles zu einer cremigen Masse pürieren. Kakaomischung in eine Schüssel umfüllen und Eiweiß unterheben. In die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober-/ Unterhitze) ca. 50 Minuten backen.


KIRSCH-NUSS-KUCHEN


Zutaten:

  • 200 g Butter

  • 200 g Kokosblütenzucker

  • ½ TL Weinsteinbackpulver

  • 5 Eier

  • 80 g Eiweißpulver

  • 100 g Zartbitter Schokolade

  • 200 g gemahlene Mandeln/Nüsse

  • 300 g abgetropfte Kirschen


Zubereitung:


Butter in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Die Eier trennen und die Zartbitter Schokolade reiben. Kokosblütenzucker, Backpulver, Eigelb und Zartbitterschokolade dazu geben und verrühren. Das Eiweiß steif schlagen. Eiweißpulver und gemahlene Mandeln/Nüsse auf die Masse geben und vorsichtig verrühren. Den Teig in eine mit Kokosöl eingefettete Springform füllen und Kirschen oben darauf verteilen. Bei 180 Grad ca. ½ Stunde backen.

48 Ansichten